Die Baumarten für den Bau von «ECO-Null-Energie-Passivhäusern KALAHOUSE»™

Eichenholz

Das Eichenholz ist robust, flexibel, hat eine hohe Verrottungsbeständigkeit und wird selten von Wurmfraß befallen. Es hat eine attraktive Oberfläche und Farbe.

Robinieholz

Robinieholz hat einen hellen, edlen Look und einen wunderbaren natürlichen Ton, ist nicht nur hart und robust, aber hat auch eine hohe Verrottungsbeständigkeit. Es ist auch sehr biegsam und lässt sich gut bearbeiten. Das Akazienholz mit der eleganten Maserung lässt in Sachen Festigkeit und Härte selbst Eiche und Esche hinter sich.

Eschenholz

Das Eschenholz ist ein sehr festes und elastisches und ein sehr zähes und schwer spaltbares Holz, hat eine schöne Struktur. Es weist aber gute Elastizitäts-eigenschaften auf und verzieht sich nur wenig.

Nussbaum

Nussbaum ist ein dunkelbraunes, lebendig gemasertes Edelholz. Die Verarbeitungsqualitäten von Nussbaum sind hervorragend. Nussbaum lässt sich einfach bearbeiten, besonders gut hobeln, drechseln, profilieren, polieren und schnitzen.

Lindenholz

Lindenholz ist weich, leicht und von gleichmäßiger Struktur, lässt sich gut bearbeiten, verzieht sich und spaltet sich selten.

Birnbaumholz

Das Birnbaumholz ist gleichmäßig und reicht von einem Graubraun bis zu einem rötlichen Braun Es ist schwer und lässt sich gut bearbeiten und polieren.

Vogelkirschenholz

Vogelkirschenholz hat eine attraktive rötlich-braune Färbung und eine einheitliche Struktur mit feinen Poren und dichten Fasern. Es hat gute Festigkeits-eigenschaften, ist zäh und lässt sich gut verarbeiten.

Erlenholz

Erlenholz ist weich, leicht und von gleichmäßiger, feiner Struktur.  Es ist wenig fest und auch wenig elastisch und in diesen Eigenschaften vergleichbar mit  Espenholz

Ahornholz

Das Ahornholz ist besonders artenreich, Bergahorn und Spitzahorn sind in südwestlichen Regionen der Ukraine verbreitetet. Das Ahornholz zeichnet sich durch eine hohe Festigkeit und Elastizität aus, gehört zu den harten Hölzern.

Feldulmenholz

Feldulmeholz hat eine rötlich-schokoladebraune Färbung. Es ist zäh und fest und nicht einfach zu spalten. Nicht selten trifft man Auswüchse an den Ulmen.